Traditionelle Chinesische Medizin Praxis Dr.Huang

Traditionelle Chinesische Medizin Anwendungsgebiete

Traditionelle Chinesische Medizin wird bei folgenden Indikationen erfahrungsgemäß angewendet.

Schmerzsyndrome
Migräne, Zahnschmerzen, Schmerzen des Bewegungdsystems (z.B. Hals-, Brust-, Lendenwirbelsäule, Schulter, Ellenbogen, Handgelenk, Hüftgelenk, Knie, Fuß, Ferse, Zeh)

Allergische Beschwerden
Heuschnupfen, Asthma bronchiale, allergische, Nahrungsmittelallergie, Sonnenallergie

Begleittherapie bei Tumorerkrankungen
Tumorschmerzen, Linderung der Übelkeit bei Chemotherapie

Gewichtsreduktion

Immunstörung

Psychische und psychosomatische Störungen
Depression, Schlafstörungen, Erschöpfungszustände, Unruhezustände, Suchterkrankungen (z.B.auf Nikotin)

Neurologische Erkrankungen
Schlaganfall, Gesichtsnervenlähmung, Trigeminusneuralgie, Polyneuropathie, Neurose

Gastrointestinale Erkrankungen
Reizdarmsyndrom, Morbus Crohn, Verstopfung, Schluckauf, Koliken, Blähungen

Gynäkologische Erkrankungen
Fruchtbarkeitsstörungen, Fertilitätsstörung, Regelbeschwerden, Klimakterisches Syndrom

Hauterkrankungen
Ekzeme, Neurodermitis, Anti-Aging

Hals-Nasen-Ohren-Krankheiten
Chronische Sinusitis, Schwindel, Tinnitus, Hörsturz

Lungenerkrankungen
Asthma, Reizhusten, chronische Bronchitis

Herz- und Kreislauferkrankungen
Angina pectoris, Bluthochdruck, funktionelle Herzbeschwerden

Augen Krankheiten
Konjunktivitis, Kurzsichtigkeit, müde Augen, Glaukom

Erkrankungen des Urogenitaltraktes
Reizblase, chronische Blasenentzündung, Prostatabeschwerden